Ferienwohnungen und Apartments in Wien

Wien Appartements und Ferienwohnungen

Wien ist anders

Die Geschichte der Stadt beginnt mit der Römerzeit. Die Sagen des Mittelalters mit seinen Kreuzzügen und vielen Denkmäler lassen das Herz von Historikern höher schlagen, aber auch die Einflüsse der Renaissance, des Barocks und der Gotik sind in Wien überall anzutreffen und erfahren eine Wiedergeburt in den Ring-Straßenbauten. Schloss Schönbrunn bzw. die Hofburg mit seinen prunkvollen Kaisergemächer lassen auch Kinderherzen höher schlagen. Kirchen und Museen, nicht nur mit alter sondern auch zeitgenössischer Kunst locken Studenten aus der ganzen Welt in die Stadt, die für ihre hervorragende Lebensqualität ausgezeichnet wurde. Sie bietet den älteren Erholungssuchenden sowie jungen sportbegeisterten Reisenden viele Möglichkeiten. In der Therme Oberlaa findet man Entspannung und kann sich rundum verwöhnen lassen oder auch einen Flakturm im 6. Bezirk, ein Relikt des II. Weltkriegs, besteigen, der zum Besuch des Aqua-Terra-Zoos einlädt. Übrigens: die Geschichte des Zoos beginnt in Wien, in dessen Stadtgraben 1452 die ersten Tiere gehalten wurden. Das Wandern im Wienerwald wird mit der wunderschönen Aussicht vom Kahlen- oder Leopoldsberg auf die Stadt belohnt. Die Einkehr zu einem typischen Wiener Heurigen, darf man nicht verpassen. Der Weinanbau in einer Großstadt ist einmalig und sehenswert. Von der Straßenbahn aus, kann man diese bequem begutachten. Wer gerne rudert oder badet, kann dies auf der Alten Donau oder er borgt sich ein Pferd und reitet wie einst der Kaiser durch die Praterauen. Eine Tasse Kaffee in einer „Konditorei" mit exzellenten Mehlspeisen sind der Hochgenuss für viele Wien-Kenner.